Loading...
Wahlkreis XII2019-04-18T16:09:42+01:00

Wahlkreis XII

Aspach, Weissach i.T., Auenwald, Allmersbach i.T., Althütte, Kirchberg/Murr und Burgstetten

FDP/Freie Wähler, denn die richtige Entscheidung macht die eigene Stimme stark

Städte und Gemeinden, der Kreis und die Region sind wichtige Ebenen der Bürgerdemokratie. Denn die Entscheidungen vor Ort sichern uns allen, was wir unter Bürgernähe verstehen – unsere möglichst direkte Einflussnahme auf unser unmittelbares Umfeld. Wo und wie wir leben, das wollen wir selbst entscheiden. Deshalb müssen wir uns darum kümmern, dass die richtigen Entscheidungen fallen. Dies gelingt nur, wenn wir Menschen wählen, die sich für unsere Interessen einsetzen.

Kreistag und Regionalversammlung entscheiden in allen wichtigen kommunalen Fragen, die die Bürgerinnen und Bürger betreffen und die über die Stadt oder Gemeinde hinausgehen. Hier passiert nichts, ohne dass dazu vorher eine demokratische Entscheidung im Kreistag oder in der Regionalversammlung fällt.

Mit Ihrer Unterstützung sind wir Ihre Stimme im Kreis. Wählen Sie FDP/FW-Kandidaten/-innen!

DIE KANDIDATEN/-INNEN

Gudrun Senta Wilhelm

Kirchberg an der Murr

65 Jahre, verheiratet, 2 Kinder, 4 Enkel, 1 Urenkelin, ev.

Bankkauffrau, FDP Regional-, Kreis- & Gemeinderätin, Trägerin Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland 2016, LeaDeR Preisträgerin 2013, Präsidentin Politik mit Frauen e.V.

7.300 Tage Kreistag und immer noch Lust auf mehr: mehr modernen Kreis, mehr menschenfreundlichen Service, mehr Elan im Amt, mehr Entscheidungen mit Hand und Fuß. Dafür stehe ich.

Hobbies:
Gesundheits- und Ausdauersport, heimat- und naturkundliches Gedankengut bewahren, lange Distanzen wandern

Walter Mast

Althütte

72 Jahre, verheiratet

Facharzt für Allgemeinmedizin, Arbeit in der Notfallpraxis, Arbeit in einer Nicht-Regierungsorganisation in Indien im Schul- und Gesundheitswesen

Ich möchte vor allem mein Wissen und meinen Sachverstand im Sozial- und Medizinbereich einbringen.

Hobbies:
Gartenarbeit

Politische Interessen:
Sozialmedizin

Lisa Martin

Aspach

26 Jahre, verheiratet

Maschinenbau Ingenieurin, Geschäftsführerin Seeger GmbH Aspach

Als junge, dynamische Unternehmerin möchte ich meinen Ehrgeiz nutzen, um den Interessen und Beteiligungen junger Menschen nachzugehen. Besonders die Gleichstellungspolitik der Frau im technischen Rahmen möchte ich verbessern.

Roland Schlichenmaier

Auenwald

72 Jahre, verheiratet, 2 Söhne, 2 Schwiegertöchter, 6 Enkel

Reiseveranstalter, Verleger und Herausgeber des Senioren-Magazins jUHU, 1. Vorsitzender Seniorenclub Weissach im Tal e.V., 2. Vorsitzender Kreisseniorenrat Rems-Murr, 1. Vorsitzender Kirchengemeinderat ev. Kirche Brüden, Ehrenvorsitzender HGV-Auenwald e.V

Ich will mich für Senioren einsetzen und deren Interessen vertreten.

Politische Interessen:
Senioren, Gesundheit, Gerechtigkeit

Peter Groß

Burgstetten

53 Jahre, verheiratet, 2 Kinder

Inhaber Metallverarbeitung

Ich stehe für einen Landkreis, der die verkehrlichen Bedürfnisse seiner Bürger im Blick behält. Als Unternehmer, aber auch als Familienvater mit dem Blick auf Umwelt und gut ausgestattete Kreisberufsschulen.

Hobbies:
Architektur und Fußball

Politische Interessen:
Kommunal- und Wirtschaftspolitik

Marc Sanwald

Allmersbach im Tal

27 Jahre, ledig, Betriebswirt

Stellv. Kreisvorsitzender FDP-Rems-Murr

Ich bin offen für vernünftige Argumente, stehe für Entschlusskraft und pragmatisches Handeln.

Politische Interessen:
Wirtschaft und Infrastruktur

Alexander Rümke

Auenwald-Oberbrüden

32 Jahre, verheiratet, 1 Sohn

Geschäftsführer Landschaftsbau

Ich möchte auch die kleineren Gewerbebetriebe fördern und mich für die Chance auf Wachstum einsetzen.

Kirsten Stuhlmann

Allmersbach am Weinberg

49 Jahre, verheiratet

Rechtsanwältin

Wofür stehe ich, warum bin ich die Richtige: Für mehr bezahlbare Wohnungen. Stärkung des sozialen Wohnungsbaus. Der Landkreis muss selbst attraktive und bezahlbare Wohnungen bauen und vereinfachte und schnellere Baugenehmigungen Privaten erteilen.

Hobbies:
Tennis, Fitness, Joggen, Inliner fahren, Reisen

Cornelia Sperling

Auenwald-Unterbrüden

59 Jahre, verwitwet, 3 Kinder

Architektin

Der Ausbau der technischen Möglichkeiten an Schulen und damit verbundene Digitalisierung muss vorangetrieben werden. Damit verbunden sind kostenintensive Umbau- und Sanierungsmaßnahmen an den Bestandsschulen. Umorganisation von Klassenräumen in „Cluster“. Sie sollen für mehr gemeinsames Lernen sorgen.

Espen Wilhelm

Kirchberg an der Murr

25 Jahre, gemeinsam mit meiner Partnerin Maren und unserer Tochter Finja sind wir eine junge Familie

U 30 ist alt genug um zu wissen, wie sich U 18 anfühlt. U 30 ist alt genug zu sehen, dass wir heute die Weichen für unser Morgen stellen. Das können wir nicht nur den Älteren überlassen, das möchte ich mitgestalten.

Politische Interessen:
Familie, Bildung und Verkehr

STETS AKTUELL INFORMIERT…